Vierter Webmontag in Augsburg

Nachdem ich den vierten Webmontag in Augsburg schon angekündigt habe, war ich gestern natürlich auch vor Ort. Mit mir trotzten ungefähr 15 Webmontagler der Versuchung in den Biergarten oder an den See zu gehen. Der Sponsor des Begrüßungsgetränks war gestern: Meistertipp. de – News und Tipps für Unternehmer im Bauhandwerk.

Leider gab es auch diesmal nur ein Standup, das von Marc Frey gehalten wurde. Thema des Standups war: My-MIKI.com – Neue Medien für das neue Web: Wie Print und Online wirklich zusammenpassen. Bei My-Miki handelt es sich um eine Plattform, auf der jeder auf einfachem Weg ein Online Magazin – wie man es aus dem Zeitschriftenhandel kennt – erstellen kann. Diese so genannten Mikis können Bilder, Texte, Grafiken, Videos, Verlinkungen, Votings und Kommentarfunktionen beinhalten und lassen sich ähnlich wie YouTube Videos auf anderen Seiten einbinden.

Hier könnt ihr ein Miki zum Thema Outdoor bewundern (mit den Pfeiltasten <- -> könnt ihr Blättern):

Ich denke, ein Miki ist eine interessante Möglichkeit sich kreativ auszutoben, für welche man auf Grund der niedrigen Einstiegshürde sicherlich auch Schüler begeistern kann.

Ich freu mich schon auf den nächsten Webmontag. 🙂

Das sag ich oder frag ich noch

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.