Fotoblog mit YAPB in WordPress integrieren

Wie einige von Euch sicherlich schon gesehen haben, gibt es seit einiger Zeit ein Fotoblog Widget auf meiner Seite. Dies war aber nur der erste Schritt der Fotoblogintegration in WordPress, die ich jetzt fürs Erste abgeschlossen habe.

Klar nun fragen sich bestimmt einige, warum hat er seine Bilder nicht bei Flickr oder Picasa? Zum Einen wollte ich die Bilder nicht aus der Hand geben und zum Anderen mag ich es, wenn alles aus einem Guss ist. Deshalb habe ich nach einer Lösung mit und für WordPress gesucht. Mit dem YAPB Plugin habe ich eine für mich ideale Lösung gefunden.

YAPB steht für Yet Another PhotoBlog und erweitert WordPress um Fotoblog-Funktionen. Für die Standardfunktionen muss nicht einmal ein Theme verändert werden, denn der Fotoblog integriert sich sehr gut in WordPress.

Für die Anzeige der Bilder in der Sidebar, muss noch das YAPB Sidebar Widget installiert werden.

Da ich aber YAPB mehr mit meinem Theme verzahnen wollte, habe ich einige Änderungen vornehmen müssen, die ich Euch nach dem Aufräumen im Code gerne in Form eines YAPB fähigen WordPress Themes zur Verfügung stellen will. Mein Ziel war es den Fotoblog anders als den Hauptblog aussehen zu lassen und trotzdem eine enge Verzahnung zu schaffen. Am Besten schaut Ihr Euch das Ergebnis einfach an. 🙂

Das sag ich oder frag ich noch

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.