Der Frühling bringt Farbe ins Grau der letzten Tage


Zum Frühjahrsbild darf der Klassiker von Frühlingsgedicht nicht fehlen. 😉

Frühling

Frühling läßt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist’s!
Dich hab ich vernommen!

Eduard Mörike

Eine Reaktion auf: Der Frühling bringt Farbe ins Grau der letzten Tage

  • Pingback: timestyles

Das sag ich oder frag ich noch

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.